DENIC-Generalversammlung: Martin Küchenthal als Vorstandsmitglied bestätigt

LEMARIT Geschäftsführer Martin Küchenthal ist am 11.04.2019 auf der ordentlichen Generalversammlung der DENIC eG, der Betreiberorganisation und zentralen Registrierungsstelle für alle Domains unterhalb der Top-Level-Domain .de, in seinem Amt als ehrenamtliches Vorstandsmitglied bestätigt worden. Ihm zur Seite steht künftig Sebastian Röthler, Geschäftsführer der info.at Internet GmbH. Röthler nimmt den Posten der scheidenden Helga Krüger ein.

Küchenthal hat das Amt des Vorstandsmitglieds seit 2016 inne und genießt in den Reihen der DENIC-Mitglieder großes Vertrauen. Seine Wiederwahl ist sowohl Ausdruck für die erfolgreiche Arbeit in den zurückliegenden drei Jahren als auch für die kontinuierliche Entwicklung der DENIC eG.

„Ich freue mich über das entgegengebrachte Vertrauen und die breite Zustimmung aus den Reihen der Mitglieder. In diesem Zusammenhang möchte ich mich ausdrücklich bei Helga Krüger für die hervorragende und ergebnisreiche Zusammenarbeit bedanken. Gleichzeitig stehen wir auch in Zukunft vor großen Aufgaben und Herausforderungen, denen ich als ehrenamtlicher Vorstand der DENIC mit viel Engagement begegnen werde.”

Martin Küchenthal, Geschäftsführer

Der Vorstand der DENIC eG trägt Sorge dafür, dass die genossenschaftlichen Leistungen für die Mitglieder ordnungsgemäß erbracht werden. Er setzt sich aus zwei vom Aufsichtsrat bestellten hauptamtlichen Vorständen und zwei von den Mitgliedern auf der Generalversammlung gewählten ehrenamtlichen Vorständen zusammen.

Als zentrale Registrierungsstelle für .de-Domains erfüllt die DENIC eG ihre Aufgabe ohne Gewinnerzielungsabsicht zum Nutzen und Wohle der gesamten Internet-Gemeinschaft. Außergewöhnlich für die Branche ist dabei das genossenschaftliche Prinzip der Teilhabe, welches darauf abzielt, aus dem großen Potenzial der Mitgliedsunternehmen und -organisationen zu schöpfen und diese aktiv an der Basis mitwirken zu lassen.

Pressemitteilung der DENIC