, ,

Eigene kyrillische TLD für Bulgarien: .bg

Die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) gab die erste internationalisierte Variante der offiziellen Landesendung .bg frei.

 

Bisher konnte man zwar bereits unterhalb von .bg kyrillische Domainnamen registrieren, aber die Domainendung selbst war nur in lateinischen Zeichen, was wenig praktikabel war. Nun ist es möglich, dass der gesamte Domainname aus kyrillischen Zeichen eingegeben werden kann, ohne dass der Nutzer die Tastatur wechseln muss: .бг

 

Restriktionen sind durch die Verwaltung der Imena.bg, die zur .bg-Registry Register.bg gehört, vorgesehen: Frei registrierbar sind beispielsweise nicht die Namen von Städten und Gebietskörperschaften. Zudem erhalten Markeninhaber bevorrechtigten Zugriff auf die Domains.

 

Quelle: https://www.register.bg/user/index_en.html