, ,

Wir sind DENIC: M. Küchenthal ist ehrenamtliches Vorstandsmitglied

Die Generalversammlung der Mitglieder der DENIC eG hat LEMARITs Geschäftsführer Martin Küchenthal am 28. April 2016 in Frankfurt zum ehrenamtlichen Vorstand gewählt. Die erfreulich große Zahl anwesender Mitglieder und der erzielte hohe Stimmenanteil für unseren Geschäftsführer sind ein Beweis für LEMARITs bisherige positive Arbeit innerhalb der Domain-Community.

 

Nach den Einschätzungen Küchenthals werden sich die Veränderungen im Aufsichtsrat und im Vorstand auf die weitere Entwicklung der DENIC eG positiv auswirken.

 

Martin Küchenthal bedankt sich für das ausgesprochene Vertrauen bei den Mitgliedern und wird die einmalige Position der DENIC als Genossenschaft weiter fördern:

 

„Ich bin sehr erfreut über die breite Zustimmung aus den Reihen der Mitglieder und bedanke mich recht herzlich für das Vertrauen. Es stehen in den nächsten fünf bis zehn Jahren große Veränderungen für unsere Branche an, viel größer als die Veränderungen, die wir in den vergangenen zehn Jahren erlebt haben. Daher ist es aus meiner Sicht wichtig, schon heute die richtigen Weichen zu stellen, damit die DENIC auch in Zukunft eine der führenden Registries weltweit bleibt. Dazu gehört auch, die Ressourcen der DENIC effizient zu nutzen und im engen Austausch mit den Mitgliedern die Möglichkeiten zu prüfen, die sich daraus ergeben. Daran möchte ich aktiv als ehrenamtlicher Vorstand der DENIC mitarbeiten.“

 

Der Vorstand der DENIC eG trägt Sorge dafür, dass die genossenschaftlichen Leistungen für die Mitglieder ordnungsgemäß erbracht werden. Er setzt sich aus zwei vom Aufsichtsrat bestellten hauptamtlichen Vorständen und zwei von der Generalversammlung gewählten ehrenamtlichen Vorständen zusammen. Aktuelle Mitglieder des Vorstands sind Helga Krüger (ehrenamtlich), Martin Küchenthal (ehrenamtlich), Andreas Musielak (hauptamtlich) und Dr. Jörg Schweiger (hauptamtlich).

 

Neben der Mitgliedschaft im Vorstand der DENIC ist LEMARIT durch den technischen Leiter Thomas Küchenthal bereits seit 2015 im technischen Beirat vertreten. Um die Mitglieder der DENIC eG frühzeitig in die technischen Weiterentwicklungen einzubinden und ihren Bedürfnissen sowie denen ihrer Kunden gerecht zu werden, berät der technische Beirat bei der technischen Fort- und Weiterentwicklung. Er besteht derzeit aus den Vertretern von sieben Mitgliedsunternehmen.

 

Pressemitteilung der DENIC