, ,

Start der Top Level Domain .asia

.asia wird eine überregionale Top Level Domain (TLD) für 73 Staaten des asiatisch-pazifischen Raumes. Zu diesen gehören u. a. die Länder: Japan, China, Thailand, Iran, Hong-Kong, Taiwan, Israel, Singapur und Korea auch Australien, Indien, Neuseeland, Saudi-Arabien und die Türkei.

 

.asia-Domains können von natürlichen und juristischen Personen beantragt werden und dürften insbesondere für Unternehmen interessant sein, die in diesen Märkten mit Produkten oder einem Firmensitz präsent sind.

 

Die Domains werden nur als Second Level Domains direkt unter .asia registriert, Third Level Domains unter .co.asia oder .com.asia sind bisher eben so wenig geplant wie Domains mit Umlaut- und Sonderzeichen (IDN).

 

Die Tragweite und zukünftige Bedeutung dieser TLD lässt sich noch nicht abschätzen. Nimmt man aber die .eu-Domain als Vorbild (diese wurde innerhalb eines Jahres eine der Top-Ten Domains weltweit), lässt sich eine mittelfristig wichtige Stellung annehmen.

 

Wie bei anderen neu eingeführten Domains (z. B. .eu) wird es verschiedene Phasen geben, um insbesondere Markenrechtsinhaber nicht zu benachteiligen.

 

A. Sunrise-Phasen

  1. Starttermin für Firmen mit registrierten Handelsmarken und Service Trademarks, die vor dem 16. März 2004 beantragt wurden und nachweislich genutzt werden, ist der 9. Oktober 2007.
  2. Ab dem 13. November 2007 können Firmen mit registrierten Handelsmarken und Service Trademarks, die vor dem 6. Dezember 2006 beantragt wurden und nachweislich genutzt werden, ihren Antrag einreichen.

Außerdem dürfen sich eingetragene Unternehmen und Organisationen aus der .ASIA-Region um eine Domain mit ihrem Namen bewerben. Das Unternehmen muss vor dem 6. Dezember 2006 in einem Register innerhalb von Asien eingetragen worden sein.

 

B. Live-Registrierung

 

Ab Februar 2008 erfolgt die Domain-Vergabe auch an diejenigen, die keine Marken- oder Namensrechte für sich in Anspruch nehmen können. Der Start der Live-Registrierung beginnt im März 2008.

 

Bitte lassen Sie uns bis zum 28. September 2007 wissen, welche Begriffe Sie unter der .asia-Domain zu registrieren wünschen. Wir werden Ihnen dann umgehend ein Angebot erstellen und Sie mit weiteren notwendigen Informationen versorgen.

 

Wichtig: Wie schon bei der .eu-Domain übernimmt LEMARIT die gesamten Formalitäten der Domainbeantragung inkl. Ermittlung von Markenrechten, etc. soweit möglich. Die Preise bewegen sich ebenfalls auf dem Niveau der .eu-Domain.