, ,

Eigene Domains für Montenegro und Serbien festgelegt

Nach Ihrer Auftrennung des ehemaligen Jugoslawiens im Sommer 2006 wurden durch die Internationale Organisation für Standardisierung (ISO) den Staaten Montenegro und Serbien Abkürzungen nach (ISO-3166-1) zugeteilt.

 

Die Republik Serbien erhält die Kürzel RS, SRB oder 688; Montenegro ME, MNE oder 499. Die Top Level Domains lauten dementsprechend .rs und .me. Ein Starttermin ist noch nicht bekannt.

 

Damit wurde auch der Streit um die TLD .cs zwischen dem aufgelösten Staatenbund Serbien/Montenegro und der früheren Tschecheslowakei beilegt, bei dem es zu diplomatischen Protesten kam und dadurch .cs nie online geschaltet werden konnte. Die Registrierung aller Domains erfolgt bis heute unter .yu.